Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.01.2018 - 17:55
Foto: Thimfilm

"La melodie": So schön ist "Der Klang von Paris"

20.12.2017, 12:19

Von Konzert- Engagements kann der fast 50- jährige Geiger Simon (Kad Merad, wohltuend zurückgenommen!) nur träumen. Und so arbeitet er mit einer Schülergruppe, die sich fürs Geigenspiel entschieden hat - als Alternative zum Sportunterricht. Die Talentsuche zwischen all den rebellischen Kids gestaltet sich schwierig, doch ein Bub, Arnold, dessen Kinderhand mit dem Bogen förmlich verschmilzt, sticht mit seinem rohen Talent hervor. Simon wird sein Mentor.

Fleiß, der die Fingerfertigkeit formt - und virtuose Zuversicht. Dem märchenhaften Ton des Musikdramas ist es geschuldet, dass sich so manches Hindernis in Wohlgefallen auflöst.

Und nicht jeder Handlungsstrang wird in der schrillen Atonalität des Lebens weiterverfolgt. Macht aber fast nix. Wenn in der Pariser Philharmonie der Zauber harten Übens greift, dann ist das trotz Vorhersehbarkeit wunderschön. Wohlklang - geformt von Kinderhand.

Kinostart von "La melodie - Der Klang von Paris": 21. Dezember.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum