Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.01.2018 - 00:14
Foto: ORF

"Kabarettgipfel": Die Lachnummern des Jahres

14.12.2017, 16:55

Lustig wird’s, wenn Verena Scheitz, Andi Vitásek, Thomas Stipsits, Gery Seidl, Bernie Wagner und Michael Mittermeier am Freitag (20.15 Uhr, ORF eins) beim ersten Teil des "Kabarettgipfels" Bilanz über das zu Ende gehende Jahr ziehen. Um 22.20 Uhr werden dann die Lachnummern des Jahres gekürt. Der Kabarettpreis geht zum zweiten Mal an Lukas Resetarits.

Warum hat in 17 Jahren erst einmal eine Frau gewonnen, sind Frauen weniger witzig? "Diese Bilanz sagt vielleicht mehr über die Offenheit der Jury aus als über die Witzigkeit der Frauen auf der Kleinkunstbühne. Aber die Programm- und Förderpreise des Kabarettpreises gehen vermehrt an Frauen. Da ist eine Hauptpreis- Trägerin nicht mehr weit", so Verena Scheitz, die am Freitag auch ihr "Was gibt es Neues?"- Debüt im ORF gibt, zur "Krone".

Hilft Ihnen Ihre Schlagfertigkeit auch privat? "Ja, wobei manchmal rutscht mir was spontan heraus, da hätte ich dann gern die Möglichkeit, dass man - wie bei 'Was gibt es Neues' den größten Blödsinn herausschneiden könnte. Ein Riesenvorteil von Aufzeichnungen", so Scheitz.

Marie Pribil, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum