Foto: AFP

Fabelrekord für Solo- Weltumsegler Gabart

17.12.2017, 11:08

Der französische Segler Francois Gabart hat einen Fabelrekord für Einhand- Weltumseglungen aufgestellt. Der 34- Jährige kreuzte die Start- und Ziellinie vor Brest nach nur 42 Tagen, 16 Stunden, 40 Minuten und 35 Sekunden.

Mit seinem 30 Meter langen Trimaran "Macif" pulverisierte er den Rekord seines Landsmannes Thomas Coville. Er unterbot die vorherige Bestmarke aus dem Jänner dieses Jahres gleich um sechs Tage, zehn Stunden, 23 Minuten und 53 Sekunden. Gabart blieb auch nur weniger als zwei Tage über der schnellsten Weltumseglung einer Mannschaft, die jemals absolviert wurde.

Die Willkommensparty für Frankreichs jungen Segelhelden, der 2013 im Alter von 29 Jahren die Vendee Globe gewonnen hatte, fand am Sonntag im Hafen von Brest statt. "Die Leistung ist die Summe meines bisherigen Lebens", sagte Gabart. Die bretonische Zeitung "Sud Ouest" schrieb: "Gabart hat wieder einmal Grenzen verschoben."

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum