Marion Bartoli im Jahr 2016 (li.) und topfit bei ihrem Wimbledon-Sieg 2013 (re.)
Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/MATTHEW STOCKMAN, AP

Marion Bartoli kehrt auf die WTA- Tour zurück!

19.12.2017, 21:01

Die Französin Marion Bartoli kehrt nach mehr als vier Jahren Pause auf die WTA- Tour zurück. Die 33- jährige Wimbledon- Siegerin von 2013 kündigte an, dass sie Mitte März beim Tennis- Turnier in Miami ihr Comeback geben wird!

"Das wird eine große Herausforderung", sagte die ehemalige Nummer sieben der Welt, die im Sommer 2013 kurz nach ihrem einzigen Grand- Slam- Triumph in London zurückgetreten war.

Foto: EPA

Im Jahr 2016 hatte Bartoli angegeben, dass sie an einem rätselhaften Virus leide, der zu großem Gewichtsverlust geführt habe. "Ich fürchte um mein Leben - ich fürchte, eines Tages bleibt mein Herz stehen", sagte Bartoli damals.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum