Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.01.2018 - 18:22
Foto: Facebook

Facebook setzt verstärkt auf Gesichtserkennung

21.12.2017, 07:11

Facebook will seine Nutzer künftig besser über hochgeladene Fotos von sich informieren - und setzt dabei auch auf Gesichtserkennung. Wie das US- Unternehmen am Dienstag mitteilte, soll Nutzern des sozialen Netzwerks künftig ein neues Tool zur Verfügung stehen, das mittels automatischer Erkennung von Gesichtern Fotos von ihnen identifiziert.

Mithilfe des Tools würden Nutzer informiert, wenn sie auf einem Foto zu sehen seien, auch wenn das Foto nicht mit ihrem Namen verknüpft sei, schrieb Facebook- Manager Joaquin Quinonero Candela in einem Blog- Eintrag .

Damit solle unter anderem verhindert werden, dass sich Menschen auf Facebook für jemand anderen ausgeben. Profitieren sollen vor der neuen Funktionen aber auch mit Sehbehinderungen, indem ihnen Facebook künftig automatisch auch nicht markierte Personen auf einem Bild anzeigt bzw. vorliest.

In der Europäischen Union und in Kanada wird die Anwendung wegen strengerer Datenschutzvorgaben nach Angaben von Facebook allerdings nicht eingeführt.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Jetzt online spielen!
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum